Beiräte

Neue Einsichten entstehen im Dialog von Experten mit verschiedenen fachlichen Hintergründen und Perspektiven. Das Forum Ökologisch Verpacken bringt Fachleute und engagierte Partner aus unterschiedlichen Bereichen in einem Beirat zusammen.

Die Beiräte geben Anstöße für die Arbeit der Initiative, deren Ziel es ist, das Bewusstsein für den Wert der Kreislaufwirtschaft zu stärken und damit das Recyclingprinzip zu fördern.

Prof. Bernd Bilitewski

Prof. Bernd Bilitewski (*1946) ist seit 1994 Professor für Abfallwirtschaft an der Technischen Universität Dresden. Seine universitäre Laufbahn begann er mit dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Universität (TU) Berlin mit dem Schwerpunkt Chemische Verfahrenstechnik. Nach der Promotion im Fachgebiet Abfallwirtschaft am Institut für Technischen Umweltschutz der TU Berlin habilitierte Bilitewski 1985 und war dann als Privatdozent an der TU Berlin tätig.

Seit 1991 ist Bilitewski zudem geschäftsführender Gesellschafter der INTECUS GmbH in Dresden, einer Beratungsgesellschaft für Abfallwirtschaft und umweltintegratives Management.

Bilitewski engagiert sich vielfältig in seinem Fachgebiet. So ist er Vorsitzender des Altpapierrates der Arbeitsgemeinschaft Graphische Papiere (AGRAPA). Die Hauptaufgabe des Altpapierrates ist, die Einhaltung und Umsetzung der 1994 unterzeichneten Selbstverpflichtung für eine Rücknahme und Verwertung gebrauchter graphischer Papiere der Verbände in der AGRAPA Arbeitsgemeinschaft zu kontrollieren und darüber zu berichten. Zwischen 1997 und 2005 war Bilitewski Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Europäischen Umweltagentur (EEA) in Kopenhagen und 2004 bis 2005 Co-Chair einer internationalen Expertengruppe beim Staatsrat China. 2007 wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Vietnam National University Hanoi verliehen.

„Papier ist wiederverwertbar. Es durchläuft den Kreislauf mehrfach und hat dadurch eine positive Ökobilanz. Die Verluste im System sind gering, so dass Papierfasern lange im Kreislauf gehalten werden.“